s

PARTHENON RESTAURANT

FINE & AUTHENTIC GREEK CUISINE.
SINCE 1970.
FOLGEN SIE UNS AUF
Kali orexi

EINE KULINARISCHE REISE

Für die Griechen ist es ein Stückchen Heimat, für viele Deutsche ein überraschender Kurzurlaub. Wer eine kulinarische Reise nach Griechenland antreten möchte, muss nicht weit fahren. Hier finden Sie eine feine und authentische Küche mit marktfrischen, hochwertigen Zutaten in einer lockeren sowie ungezwungenen familiären Atmosphäre.

Custom icon

Fangfrischer Fisch

Als insel- und damit auch küstenreiches Land spielen Fisch und Meeresfrüchte eine zentrale Rolle in der griechischen Küche. Genießen Sie die Qualität und Frische unserer Spezialitäten.

Custom icon

zartes fleisch

Fleisch ist Vertrauenssache - aus diesem Grund beziehen wir unser Fleisch ausschließlich von ausgewählten Partnern, zu denen wir eine langjährige Beziehung pflegen.

Custom icon

frisches Gemüse

Unsere sonnengereiften Tomaten, Gurken, Artischocken, Auberginen, Zucchini und Bohnen kommen ohne große Umwege vom Landwirt knackig und frisch direkt auf Ihren Teller.

Custom icon

Bestes Olivenöl

Bereits in der Antike wusste man, dass Olivenöl gesund ist. Das “flüssige Gold”, wie es bereits Homer gepriesen hatte, ist in der griechischen Küche eine der wichtigsten Zutaten überhaupt.

DIE GRIECHISCHE KÜCHE

Die griechische Küche ist mediterran und mit ihren klassischen Gerichten lässt sie Bilder von weißen Häusern und türkisblauem Mittelmeer aufkommen. Sie ist jedoch weit mehr. Zwar passt eine Vielzahl der Gerichte in die gemeinsame Klammer mediterraner Küchen, doch gibt es sehr typische Charakteristika, die die griechische Küche als eine Landesküche präsentieren, die zwischen den Einflüssen des östlichen und des westlichen Mittelmeerraums steht: viel Gemüse, Wildkräuter und orientalische Gewürze, Olivenöl und Zitronen, Fisch und Meeresfrüchte, Lamm und Ziege, Käse und Joghurt; Zutaten, die in dem sehr inselreichen Land regional sehr unterschiedlich zubereitet werden.

WIR WAHREN DIE TRADITION

Die Küche Griechenlands kann auf eine lange Tradition zurückblicken. Kein Wunder, reichen die Wurzeln der griechischen Zivilisation doch bis ins 8. Jahrhundert v. Chr. zurück. Antike, griechische Quellen gewähren uns mit die frühesten Einblicke in die kulinarischen Gewohnheiten der Antike. Verfolgt man die Traditionen von diesen Wurzeln aus bis auf den heutigen Tag, dann bildet sich ein deutliches Erkennungsmerkmal der griechischen Esskultur heraus: Roter Faden ist eine Küche, in der die Charakteristik der Hauptzutaten eine große Rolle spielt und in der ein „Übertünchen“ dieser Aromen eher verpönt ist. Wir führen diese Tradition bis heute fort und verwenden aus diesem Grund nur die allerbesten Zutaten für unsere authentische Speisen und Gerichte.